Teilnehmerstimmen

Marja aus Leipzig

Danke für all die Erfahrungen, Erlebnisse und Heilungen der letzten Wochen. Es ist so viel, dass ich es gar nicht alles aufschreiben kann. Danke für das tolle Ki-Trinity-Seminar, es hat bei mir so viel Heilung gebracht und auch so viel Spaß gemacht. Danke für meinen inneren Raum, den ich seitdem erforschen darf. Danke, dass auch Klaus so sehr davon profitiert hat.

Anna aus Aachen

Vielen Dank für den Workshop!
Ich habe plötzlich Antworten gefunden für die Fragen, die ich nicht mal laut gestellt habe, und zwar in den Übungen, die ich schon kannte.

Marta aus Karlsruhe

ich bin immer noch ganz hin und weg, was ich auf dem Seminar erleben durfte. War ein wunderschönes Wochenende bei euch.
Ute aus Köln
Hallo lieber Frank, ich möchte dir nochmals die Augen öffnen. Du machst nicht nur KI sondern einiges darüber hinaus bis zur Heilarbeit zumindest bestätige ich das jetzt seit Donnerstag. Das ist unglaublich. Ein danke reicht gar nicht. Du machst das echt toll. Meiner Freundin geht’s auch immer noch deutlich besser.
Maggi aus Leipzig
Ich hab letzten Winter mal ein Seminar mit Euch in Sehlis bei Leipzig gemacht. War sehr spannend und auch hilfreich für mich.
Charles aus der Schweiz
Hallo Petra, hallo Frank,
wir waren gestern alle so schnell weg .. ich wollte mich noch bedanken. Ich habe ein geballtes Wissen von euch in so kurzer Zeit mitbekommen. Ich nenne das ein Geschenk.
Ich wünsche euch eine gute Zeit und hoffe, euch bald wieder sehen zu können.
Imke bei Oldenburg
vielen herzlichen Dank noch mal für das großartige Wochenende! Was für eine bereichernde Erfahrung !
Catharina bei Aachen
Danke für euer sein und das ihr, in einer geschützten Atmosphäre, mir so viel von mir gezeigt habt.
Michael aus Krefeld
„Ich könnte wahrscheinlich tausende Worte dafür finden, um zu beschreiben wie das Trinity Seminar war und was es alles in mir in Gang gebracht hat, doch es würde der Wahrheit nicht komplett entsprechen. Genauso gut könnte ich auch kein einziges Wort verwenden und mich einfach den inneren Bewegungen meines Körpers hingeben, um hier meine Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen, doch dann würden es wohl auch nur die wenigsten verstehen. Darum wähle ich den Mittelweg und bediene mich einfach der im Seminar so oft verwendeten Methodik und fasse alles Geschehene in drei Worten zusammen (was auch eine Sache der Unmöglichkeit ist):
Individuell, Kraftvoll, Nachwirkend
Danke für alles und für das nicht-tun!
Margit aus Vettweiß
Vielen Dank für das tolle Seminar gestern. Mir wird gerade klar, welch wertvolle Einsichten, (bzw. körperliche Einfühlungen) ich haben durfte. ❤️