Intensivkurs Gesundheit – „Kreative Realitätsgestaltung“ online 6 Monate

Wir haben viele Krankheiten aber nur eine Gesundheit. In diesem 12teiligen Kurs  wenden wir uns unserer Gesundheit auf kreative, spielerische Weise zu. Wir schauen hinter die Kulissen unseres Lebensfilms und lernen, Zusammenhänge zu verstehen, warum wir krank geworden sind und was zu tun ist, um dies zu verändern.

Menschen erkranken nicht einfach so, aus einer Laune der Natur heraus. Hinter jeder Erkrankung steckt ein individuelles Thema. Die körperlichen Prozesse, die sich dann daraus ergeben und die wir als „Krankheit“ definieren, sind eigentlichen das genaue Gegenteil. Es handelt sich um einen Gesundungsprozess, eines biologisch-sinnvollen Vorganges, bei dem unser Körper etwas „austrägt“, was der Psyche zu viel war.

In diesem Kurs betrachten wir die „Erkrankungen“ als unser persönliches „Projekt“, eine Herausforderung, die es mit Spaß und Freude zu meistern gilt. Dieses Projekt beinhaltet viele „Geschenke“, die wir im Laufe der 6 Monate auspacken werden. Du wirst viel über dich erfahren, was bisher im Unbewussten verborgen war. Und keine Sorge! Du musst nicht gleich dein gesamtes Leben umkrempeln, um den Weg zu deiner Gesundheit zu finden. Die Transformation geschieht sanft und ohne Überforderung. Dabei setzen wir unsere kreative Gehirnhälfte ein, verändern die energetischen Umstände und ebnen damit den Weg für echte Veränderungen im Leben.

Unsere Realität gestaltet sich durch Energie. Hast du dies erst einmal in seiner Bedeutung erfasst, dann erkennst du auch die Möglichkeiten, die in deiner Hand liegen, um die Grundlage für eine bessere Realitätsgestaltung zu schaffen. Raus aus der Machtlosigkeit und rein in eine genussvolle, kreative Grundhaltung, mit der du aktiv dein Leben positiv verändern kannst!

Zusammen mit einer kleinen Gruppe von ca. 8 bis 10 Teilnehmern kannst du ganz konkret an deinen persönlichen Wünschen und Zielen zum Thema Gesundheit arbeiten. Du lernst, Energie wahrzunehmen und zu verändern. Die Gruppenenergie spielt dabei eine entscheidende Rolle. Durch gemeinsames Beobachten des Status quo der Energie eines Themas, potenziert sich die Kraft bei der Transformation.

Wir begleiten Dich achtsam und aufmerksam durch die gemeinsame Zeit. Die Veränderungen geschehen sanft, tiefgreifend und mit viel Freude.

Inhalte:

  •  Wahrnehmen von Gedankenenergien, Emotionalenergien, Identitätsenergien und Kollektivenergien, die eigenen Themen betreffend
  •  Transformation dieser Energien durch Training der kreativen Gehirnhälfte.
  •  Ho`oponopono – Das Hawaiianische Vergebungsritual, mit dem in Hawaii traditionell geheilt wird
  •  Stärkung des Energiefeldes durch körperliche Übungen
  •  Persönliche Prozess-Begleitung während der gesamten Kursdauer in einer geschützten Telegram-Gruppe
  •  Naturheilkundliche Empfehlungen zur Unterstützung der Prozesse

„To those on the path, suffering ist grace.“ (Ram Dass) – Leiden zeigt nur, wo man gerade festhängt.

Deshalb ist Leid für diejenigen, die auf dem Weg sind, eine Gnade!

 

Start Mittwoch, 10. Januar  bis 19.Juni von 19.00 – 21.15 Uhr

Die Kursabende finden alle 14 Tage statt.

 12 Termine

Wo: Online (Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung)

Dein Beitrag: 380,- Euro für 12 Kursabende plus Begleitung in einer geschützten Telegram-Gruppe

oder 12mal 35,- Euro als Teilzahlungen

Bitte mit Datum anmelden.

Hinweis: Dieser Kurs ersetzt nicht den Besuch beim Heilpraktiker und/oder Arzt.

Teilnehmerstimmen

Ich finde den Kurs wunderbar und er hat mir im Laufe der Zeit viel Freude bereitet und Spaß gemacht.
Neue Möglichkeiten haben sich manifestiert und Themen sind klarer geworden.
Besonders die Erkenntnis, dass alles in mir ist, jede Antwort, alles wonach ich mich sehne, ist ziemlich krass.
Aber genau das ist die Methode. Ich merke, dass alles schon irgendwie da ist und es durch Klarheit ins Bewusstsein kommt: Gefühle, Menschen, Wünsche usw..
Wir hatten einige unterschiedliche Themen über Monate gekugelt, die sich dann in der Realität verstärkt zum positiven gezeigt haben.
Bei mir waren es unter anderem mehr Energie, ein besseres Selbstbild/Selbstwert, bessere Erdung und der rechte Weg hat sich von selbst ergeben.
In meiner persönlichen Erfahrung hat es meist 2 Wochen gedauert, bis sich was getan hat bzw.
bis ich was wahrgenommen habe.
Andere wiederum hatten direkt schon in den nächsten Tagen grundlegende Veränderungen zu berichten, oder Wünsche die sich einfach von selbst erfüllten.
Ich finde es wundervoll in der Gruppe zu arbeiten und ich liebe den Austausch.
Ich kann die Arbeit mit Petra und Frank wärmstens empfehlen und möchte sie ans Herz legen.
Mir ist im Verlauf meines Lebens keine schnellere und effektivere Methode begegnet.“

Max

 

„Ich wollte mal berichten wie es mir nach dem letzten Seminar ergangen ist. Am Mittwoch Abend war ich noch ziemlich aufgekratzt von der letzten Übung mit den besonderen Fähigkeiten. Am Donnerstag jedoch recht müde und erschöpft. Mein linkes Knie mit dem ich schon länger Probleme habe schmerzte besonders. Ebenso am Freitag. Aber dazu kam, dass ich mich verspannt fühlte und fror und die linke Schulter schmerzte. Es fühlte sich an als ob sich mein Körper neu ausrichten würde. Heute fühle ich mich gut. Sowohl Schulter als auch Knie schmerzen nicht mehr und mein Körper ist warm. Ich denke das Aufsteigen des Emotionalkörpers hat viel bei mir ausgelöst. Seit Jahren merkte ich wie sich mein Körper unter emotionalem Stress nach links verbogen hat. Dabei renkte sich das rechte Kreuzbein aus, die Hüfte kippte nach links ab und meine linke Seite erschien länger und wurde mehr belastet als die rechte Seite. Dabei schmerzte dann die rechte Schulter und das linke Knie und die rechte Seite verkürzte muskulär. Ich habe jetzt das Gefühl, dass sich das positiv verändert hat. Ich bin heute Morgen das erste Mal ohne Knie- und Rückenschmerzen wach geworden. Osteopathie und Massage haben mir geholfen, aber in dem Ausmaß habe ich das noch nicht erlebt. Danke!“

Christoph

 

„Danke, Danke, Danke für den gestrigen Abend mit so vielen wertvollen Impulsen! Einer hat mit mir gaaaanz viel gemacht. Wut in Kraft umzuwandeln. Ich habe wilde Träume gehabt und einiges dabei aufgearbeitet. Heute habe ich eine Energie (unglaublich)!“

Birgit